Halil Odabasi zu Besuch in Erftstadt

Vor ein paar Tagen fand ein Treffen mit den #Jusos aus #Erftstadt statt. Unter anderem wurde mir das Marien-Hospital gezeigt, das sehr starke Schäden durch das Hochwasser davongetragen hat.

Junge Menschen, u.a. Jugendleiter*innen, erzählten von ihren Erfahrungen und Eindrücken während der kritischen Zeit des Hochwassers. Sie haben sich eingebracht und sich um die ihnen anvertrauten Kinder gekümmert.

Der 14. Juli, der Tag an dem das Wasser kam, wird vielen nicht mehr aus dem Kopf gehen. Ich hoffe, dass der Parlamentarische Untersuchungsausschuss zur Hochwasserkatastrophe in seiner Aufklärungsarbeit zügig und zielführend vorankommt. Nicht nur für die Menschen, deren Existenzen zerstört wurden, sondern damit sich solche Katastrophen nicht wiederholen!

Ich bedanke mich sehr herzlich bei den #Jusos , dass ich mir persönlich einen Eindruck von den Schäden der dramatischen Flutkatastrophe verschaffen konnte.